Reservisten
 
 
Schütze
 Position:  → Schlagzeilen
  | Druckversion der Seite |
 
 
Afghanistan: Übergabe in Verantwortung – auch bei der medizinischen Versorgung

Meldung vom 25.07.2014 | 1:00

Kürzlich verabschiedeten sich die deutschen Sanitätsoffiziere des 34. deutschen ISAF-Kontingents von ihren afghanischen Partnern im Regionalen Militärkrankenhaus im Camp Shaheen in Mazar-e Sharif. Sie verlassen Afghanistan in der Überzeugung, dass das Krankenhaus künftig einen wichtigen Beitrag für die medizinische Versorgung der afghanischen Streitkräfte leisten kann. Eine Vorreiterrolle in dieser Funktion hat es in Afghanistan bereits übernommen.

Quelle: http://www.bundeswehr.de


Video: Der Sanitätsdienst hilft

Meldung vom 25.07.2014 | 1:00

Stoßen bei Katastrophen im Inland die zivilen Rettungskräfte an ihre Grenzen, springt die Bundeswehr in die Bresche. Das gilt besonders für den Sanitätsdienst: Leben zu retten ist sein tägliches Geschäft.

Quelle: http://www.bundeswehr.de


Neue Ausgabe: Y – das Magazin der Bundeswehr

Meldung vom 25.07.2014 | 1:00

Die Themen der August-Ausgabe im Überblick.

Quelle: http://www.bundeswehr.de


Übung Gelber Merkur: Fernmelder ließen Verbindungen spielen

Meldung vom 25.07.2014 | 1:00

Rund 230 Fernmelder haben vier Wochen lang den Ernstfall geprobt. Der Übungsraum erstreckte sich dabei über das gesamte Bundesgebiet - von Murnau in Bayern bis nach Eckernförde an der Küste. Ein Überblick mit Jobporträts.

Quelle: http://www.bundeswehr.de


Holloman-Airbase: 14 Jets und 40 Grad in New Mexico

Meldung vom 24.07.2014 | 1:00

14 deutsche Tornado-Jets sind als Ausbildungsmaschinen in New Mexico stationiert. Für ihre technische Einsatzbereitschaft ist seit kurzem Oberstleutnant Thorsten Weber verantwortlich. Hier schildert er seine Eindrücke vom Leben und Arbeiten auf der Holloman Airbase.

Quelle: http://www.bundeswehr.de


Ministerin von der Leyen in Kabul: Resolute Support im Fokus

Meldung vom 24.07.2014 | 1:00

Die Vorbereitungen für die Mission Resolute Support in Afghanistan sind angelaufen. Im ISAF-Hauptquartier in Kabul hat sich Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen am 24. Juli über die Planungen informiert. Mit Präsident Hamid Karsai hat sie über die Präsidentenwahl gesprochen.

Quelle: http://www.bundeswehr.de


Wilhelmshaven: Oberbürgermeister als Reservist bei der Marine

Meldung vom 24.07.2014 | 1:00

Selten war die Verbindung zwischen einer Stadt und der dort stationierten Truppe so eng wie in Wilhelmshaven. Oberbürgermeister Andreas Wagner absolviert derzeit eine mehrtägige Reservedienstleistung bei der Einsatzflottille 2, die am größten Bundeswehr-Standort Deutschlands beheimatet ist.

Quelle: http://www.bundeswehr.de


Video: Leistungsschau der Infanterie

Meldung vom 24.07.2014 | 1:00

Infanteristen sind Kämpfer. Für den Kampf werden sie ausgebildet und ausgerüstet. Beim „Tag der Infanterie“ im fränkischen Hammelburg zeigen sie einem breiten Publikum, was sie können.

Quelle: http://www.bundeswehr.de


Mein Einsatz: Führer einer Infanteriegruppe

Meldung vom 24.07.2014 | 1:00

Hauptfeldwebel Stephan M. absolviert zurzeit in seinen zweiten Einsatz in Afghanistan. Der 31-Jährige ist Gruppenführer in der schnellen Eingreiftruppe. Das bedeutet: Wenn’s hart auf hart kommt, hat M. einen Kampfauftrag.

Quelle: http://www.bundeswehr.de


Ministerin von der Leyen in Afghanistan: Die Mission war richtig und ist richtig

Meldung vom 24.07.2014 | 1:00

Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen ist zu politischen Gesprächen in die afghanische Hauptstadt Kabul weitergereist. Sie kommt aus Masar-i Scharif, wo sie am Abend zuvor den Soldatinnen und Soldaten für ihren Einsatz dankte.

Quelle: http://www.bundeswehr.de


Truppenbesuch: Verteidigungsministerin von der Leyen in Afghanistan

Meldung vom 23.07.2014 | 1:00

Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen ist am 23. Juli zu einem Truppenbesuch in Afghanistan eingetroffen. Ein Schwerpunkt ihres zweitägigen Aufenthaltes am Hindukusch ist neben Gesprächen mit den deutschen Soldatinnen und Soldaten auch die fortgesetzte Ausbildung und Unterstützung (train, advise and assist) der afghanischen Sicherheitskräfte.

Quelle: http://www.bundeswehr.de


20. Juli: Gedenken an Henning von Tresckow

Meldung vom 23.07.2014 | 1:00

Generalmajor Henning von Tresckow war einer der führenden Köpfe des militärischen Widerstandes gegen Hitler. Nach dem Scheitern des Attentats vom 20. Juli 1944 setzte er seinem Leben ein Ende. Die Soldaten der nach ihm benannten Kaserne nahe Potsdam bewahren von Tresckow ein ehrendes Angedenken.

Quelle: http://www.bundeswehr.de


Bundeswehr im Rettungsdienst: Gelebtes Miteinander vor Ort

Meldung vom 23.07.2014 | 1:00

Die Notarztwagen und Krankenhäuser der Bundeswehr sind in ganz Deutschland fest in die zivile Rettungsorganisation eingebunden. Davon profitieren beide Seiten. Ein Überblick.

Quelle: http://www.bundeswehr.de


Gefahr gebannt: Minensprengung vor Dänemark

Meldung vom 23.07.2014 | 1:00

Ein kurzer Schlag erschüttert das Schlauchboot. Eine hohe Wasserfontäne steigt auf. Nach mehr als 70 Jahren ist damit die Gefahr durch eine englische See-Mine gebannt.

Quelle: http://www.bundeswehr.de


Unterstützen und Ausbilden: Ministerin von der Leyen im Camp Shaheen

Meldung vom 23.07.2014 | 1:00

Im Camp Shaheen werden Soldaten des 209. Korps der afghanischen Armee von der Bundeswehr ausgebildet. Auch ein Militärkrankenhaus wird am Standort betrieben. Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen hat sich über die Fortschritte bei der Ausbildung informiert und den Kommandeur des Korps getroffen.

Quelle: http://www.bundeswehr.de


Übung Hot Blade: Heiße Rotoren über Portugal

Meldung vom 23.07.2014 | 1:00

Hubschrauberkräfte aus sechs Nationen trainieren derzeit im Norden Portugals ihr militärisches Handwerk. Auch die Bundeswehr ist mit Heeresfliegern und Infanteristen dabei. Der Name der Übung verspricht Action: Hot Blade – heißer Rotor.

Quelle: http://www.bundeswehr.de


Weichenstellung im Camp Marmal

Meldung vom 23.07.2014 | 1:00

Der Unterstützungsverband in Masar-i Scharif hat Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen seine Leistungsfähigkeit präsentiert. Der neue multinationale Verband vereint alle Kompetenzen, die zur Erfüllung einer künftigen Ausbildungs-, Beratungs- und Unterstützungsmission im Norden Afghanistans erforderlich werden können.

Quelle: http://www.bundeswehr.de


Kinderbetreuung rundum: Familienwoche in Köln-Wahn

Meldung vom 22.07.2014 | 1:00

Ferienzeit heißt – die Kita ist geschlossen. Viele berufstätige Eltern haben dann ein Problem. Am Luftwaffenstandort Köln sprangen die Mitarbeiter des katholischen Militärpfarramtes zumindest für eine Woche in die Bresche.

Quelle: http://www.bundeswehr.de


Video: „Crashtest“ für ein U-Boot

Meldung vom 22.07.2014 | 1:00

Erst wird es mit Sprengladungen traktiert, dann auf Grund gesetzt und schließlich mit Luftsäcken wieder geborgen – das ausrangierte U-Boot der Marine muss einiges über sich ergehen lassen. Alles das dient der Sicherheit der Soldaten.

Quelle: http://www.bundeswehr.de


Kriegsgräberfürsorge: Generalinspekteur wirbt für Unterstützung

Meldung vom 22.07.2014 | 1:00

Der Ausbruch des Ersten Weltkrieges im Sommer 1914 gilt als die Urkatastrophe der europäischen Geschichte. Ganze Jahrgänge verbluten bis 1918, und der dann geschlossene Friede ist ein trügerischer: Von 1939 bis 1945 findet das Gemetzel seine Fortsetzung im Zweiten Weltkrieg. Millionen Menschen sterben.

Quelle: http://www.bundeswehr.de

  | Hinweise | Datenschutz | Haftungsausschluss |
       jedocCMS 0.7.3 Beta   Build 101212       Einwiller WebDesign Elsenfeld       Execution Time: 0,449 sec